AktuellesKünstlerThemenKontakt


Projekte
Klangproben (mp3)

Rückblick
Künstlerseite


Maria Jonas Diskographie 
Antonia Bembo - Produzioni Armoniche
(ca. 1640-ca. 1710)

convoce.coeln
Maria Jonas - Sopran
Bernhard Hentrich - Cello
Stephan Rath - Chirarrone, Theorbe
Markus Märkl - Cembalo


ALPHA 099 - 2006

Rezensionen


Stella Splendens mit Bois de Cologne
"Chiquitico,as'te gozes" (Cancionero de Palacio).

Maria Jonas und das Ensemble für Alte Musik Bois de Cologne interpretieren spanische Musik zur Marienverehrung aus vier Jahrhunderten: Cantigas de Santa Maria, Llibre Vermell, Codex las Huelgas, u.a.


John Tuder (15. Jh.) mit diphona
Lamentationes Jeremiae: Lameth, jerusalem

Die Mezzosopranistin Maria Jonas und der Flötist Norbert Rodenkirchen, namhafte Interpreten der Alten Musik, präsentieren als Duo Diphona eine musikalische Rarität aus dem England des 15. Jahrhundert.

crescendo, April 2001:
"Der englische Komponist John Tuder dürfte auch für Fans der Musik des 15. Jahrhunderts eine Entdeckung darstellen. Das zweiköpfige Ensemble DIPHONA hat jetzt erstmalig seine Lamentationes Jeremiae eingespielt. Dabei interpretiert es die einzig überlieferte Gesangsstimme im Wechselspiel von Sopran für die textierten und Flöte für die untextierten Passagen. Beeindruckend ist vor allem die große Ausdrucksstärke, mit der Maria Jonas singt."




IN VORBEREITUNG:

Las tres Morillas, Musik aus dem maurischen, amerindischen, sephardischen und christlichen Spanien
convoce.coeln / MarcAurel Edition, Coproduktion mit dem DLF


Carmina Mystica, Die geistliche Lieder der Trouvères
DIPHONA / MarcAurel Edition



WEITERE CDs

Miriam Marbé Festival Nürnberg
Life-Mitschnitt / 2000 / MarcAurel Edition

Ordo Virtutum, Hildegard von Bingen
Sequentia / 1998 / BMG Classics, Coproduktion WDR

Calandro, Giovanni Alberto Ristori (als Licisco)
Batzdorfer Hofkapelle / 1997 / KammerTon, Coproduktion MDR

Quel Diletto!, Claudio Monteverdi
La Sfera Armoniosa / 1997 / Netwerk voor Oude Muziek

O Jerusalem, Hildegard von Bingen
Sequentia / 1996 / BMG Classics, Coproduktion WDR

Die Zauberflöte, Wolfgang Amadeus Mozart (als 3.Dame)
Ltg.: John Eliot Gardiner, The Monteverdi Choir, The English Baroque Soloists / 1996 / Deutsche Grammophon Gmbh, CD und Video

Alla Caccia, Arie e Villanelle, a una e due voci di Girolamo Kapsberger
La Sfera Armoniosa: Constanze Backes/Sopran, Maria Jonas/Mezzo, La Sfera
Armoniosa / 1995 / Carlton Classics

Stupid Cupid, Cantate & Ariette di Barbara Strozzi
Maria Jonas und Stephan Rath / 1994 / Cantabile

Musik am Hofe derer von Bünau, Sächsische Musiklandschaften im XVI. und XVII. Jahrhundert
Ensemble Alte Musik Dresden, Ltg.: Ludger Remy / 1993 /
Vertrieb: Raumklang

Vespro della beata vergine, Claudio Monteverdi
Rheinische Kantorei, Hermann Max / 1993 /EMI Classics

Passionsmusik aus Renaissance und Frühbarock, Stoltzer, Isaac, Vittoria, Praetorius, Hassler, Morales, Castro, Gallus
Ludus Venti / 1991 / Ludus Venti

Calenda Nativitatis
Weihnachtliche Musik aus Renaissance und Frühbarock (Isaac, Eccard, Praetorius, Scheidt, Téllez)
Ludus Venti / 1990 / Ludus Venti